Newsletter

E-Mail*
Vorname
Nachname
Geschlecht männlich weiblich
News

In Kürze

Industriearchäologische Untersuchungen am Gleisdreieck, der ehemalige AEG-Standort in Schöneweide und die Verflechtungen zwischen industrieller Entwicklung und der Gesellschaft sind nur ein kleiner Ausschnitt der Forschungsthemen des bzi. Demnächst werden diese hier näher erläutert.

more >>

Bild 1 von 5

Erhaltung von industriellem Kulturgut

Die Entwicklung von den Anfängen der Industrialisierung bis hin zu unserer heutigen hochtechnisierten Lebenswelt lässt sich sowohl anhand historischer technischer Anlagen und Geräte, als auch anhand von Alltagsgegenständen erforschen und vermitteln.

more >>

Die verschiedensten Sachzeugnisse vom Dampfkessel bis zum Designmöbel, vom Automobil bis zur Konservendose spiegeln damalige Lebensverhältnisse und wissenschaftliche Errungenschaften wider. Möglichkeiten der Konservierung und Restaurierung zu erforschen und die historischen Objekte so zu erhalten, dass die in ihnen eingeschriebene Geschichte sichtbar bleibt und ihre funktionale, historische und soziokulturelle Bedeutung zu vermitteln, ist Inhalt des Studiengangs Konservierung und Restaurierung von Modernen Materialien und Industriellem Kulturgut (Technisches Kulturgut) an der Hochschule für Technik und Wirtschaft Berlin. In einer sich rasant verändernden Welt kann anhand der so erhaltenden Sachzeugnisse eine Rückbesinnung auf unsere Herkunft und eine Orientierung in der Gegenwart ermöglicht werden.
In Kooperation mit zahlreichen kulturpflegerischen Einrichtungen und im stetigen Gedankenaustausch von Lehrenden und Studierenden konnte das Fachgebiet während der letzten fünfundzwanzig Jahre theoretisch und anwendungspraktisch entwickelt werden. Die Ausbildung ist interdisziplinär ausgerichtet und verlangt sowohl naturwissenschaftliche, technologische und kulturhistorisch, ästhetische Kenntnisse als auch manuelle Fähigkeiten und zudem eine hohe Sensibilität, um die auch emotional auf uns einwirkenden Aspekte des Kulturguts authentisch für die Zukunft zu erhalten.

Kontakt

HTW Berlin | FB 5
SG Konservierung und Restaurierung/Grabungstechnik
Moderne Materialien und Technisches Kulturgut
Prof. Ruth Keller M.A.
Wilhelminenhofstr. 75 A
12459 Berlin



social media

Partner und Förderer